Heilpädagogisches Zentrum Aschau
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Förderung der Fähigkeiten in folgenden Bereichen:
    • Wahrnehmung
    • Grobmotorik
    • Fein- und Graphomotorik
    • sozio-emotionale Kompetenz
    • Kognition
    • Kommunikation
  • Elternberatung und Elternanleitung
  • Alltags- und Selbsthilfetraining
    Ziel ist es, ein vorhandenes Handicap durch Tipps, Tricks, Übung und evtl. Hilfsmitteln auszugleichen.
    Dies umfasst z. B. die Bereiche Essen, Anziehen, Toilettengang, Fortbewegung, Transfer und Spiel....
  • Hilfsmittelberatung, -versorung und –training
    Die Kinder haben die Möglichkeit verschiedene Hilfsmittel auszuprobieren und mit dem für sie am besten geeigneten zu trainieren, so dass die weitestgehende Selbstständigkeit in den oben genannten Bereichen erreicht wird, bzw., erhalten bleibt.
    Zu den Hilfsmitteln zählen Lagerungshilfen, Rollstühle und E-Rollstühle mit Sitzadaptionen, Therapieräder, Ess- und Anziehhilfen ebenso wie Schreib- und Greifhilfen.

Kontakt

Heilpädagogisches Zentrum Aschau
Bernauer Str. 18
83229 Aschau i. Chiemgau