Die Grundsätze der Fachdienste und Therapien im Behandlungszentrum Aschau

Grundsätze der Fachdienste im Behandlungszentrum Aschau Ressourcenorientierung Professionalitaet Ganzheitlichkeit Zielorientierung Individualitaet Achtsamkeit Familienbezogenheit

Familienbezogenheit

Wir sehen das Kind als Teil der Familie.
Therapeutische Behandlung und Unterstützung ist am erfolgreichsten bei enger Zusammenarbeit und Einbindung der Familie.

Ressourcenorientierung

Wir richten unser Augenmerk auf die Fähigkeiten des Kindes, die es zu fördern und auszubauen gilt.

Achtsamkeit

Unsere Arbeit ist gekennzeichnet durch die persönliche Begegnung mit dem Kind und seiner Familie.
In unserem Handeln begegnen wir dem Kind und seiner Familie mit Wertschätzung und nehmen ihre Bedürfnisse ernst.

Ganzheitlichkeit

Die Therapie- und Förderpläne berücksichtigen das Kind immer
in seiner somatopsychosozialen Gesamtpersönlichkeit.
Gemeinsam mit den Bereichen Klinik, Schule und Heilpädagogik bieten wir unseren Patienten ein komplexes, multidisziplinäres Behandlungskonzept.

Individualität

Jedes Kind und jede Familie ist einzigartig.
Jede Behandlung und Unterstützung ist deshalb ganz individuell  auf das Kind und seine Familie zugeschnitten und geht auch ständig auf die sich ergebenden Veränderungen ein

Zielorientierung

Jedes Therapieziel ist Teil des gemeinsamen Zieles, damit das Kind in seinen Möglichkeiten ein freies, selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben führen kann

Professionalität

Wir verfügen über spezielle Qualifikationen für die Arbeit mit körperbehinderten Kindern und aktualisieren unser Wissen ständig.
Fahren Sie mit der Maus über die Kästen, um mehr Informationen zu erhalten.
Alle Grundsätze drucken