Frühförderstelle Traunstein

Unsere Aufgabe

Die Interdisziplinäre Frühförderung hat das Ziel, die Entwicklung des Kindes vom Säuglingsalter bis zur Schule zu unterstützen und die Eltern in ihrer Kompetenz zu stärken.

Ein wichtiger Aspekt liegt dabei in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern und Bezugspersonen.

Wir bieten an

  • Interdisziplinäre Diagnostik
  • Individuelle, ganzheitliche und kindgerechte Entwicklungsförderung und Therapie in spielerischer Form (Einzelförderung)
  • Beratung in Entwicklungs- und Erziehungsfragen
  • Information und Unterstützung im Hinblick auf Kindergarten und Schule
  • Unterstützung und Begleitung in kritischen Lebenssituationen
  • Kleingruppen
  • Heilpädagogischen Fachdienst in integrativen Kindergärten und Kinderkrippen

Wer kann sich an uns wenden?

Eltern, deren Kinder besondere Bedürfnisse haben:

  • Kinder mit Entwicklungsrückstand
  • Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten
  • Kinder mit Hör- und/oder Sprachproblemen
  • Kinder mit Schwierigkeiten in der Wahrnehmung
  • Kinder mit belastenden Erlebnissen
  • Kinder mit orthopädischen Problemen
  • Kinder mit körperlicher oder geistiger Behinderung

Wer betreut bei uns?

In unserem Team arbeiten qualifizierte und lebenserfahrene Fachkräfte der

  • Pädagogik/Heilpädagogik
  • Psychologie/Psychotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Motopädie
  • Physiotherapie

Leitung


Martin Mende-Döring

Adresse

Herzog-Friedrich-Str. 12
83278 Traunstein

Telefon

+49 8 61 - 6 95 09

Fax

+49 8 61 - 16 52 43

E-Mail

m.mende-doering@bz-aschau.de

Außenstellen

Grassau
Tel. +49 86 41 - 12 28