Konduktive Förderung

Partnerklassen Bad Feilnbach

An der Leo-von-Welden Mittelschule Bad Feilnbach gibt es zwei jahrgangsübergreifende Klassen des Privaten Förderzentrums Aschau, sogenannte Partnerklassen.

Durch den Besuch in der Regelschule findet ein regelmäßiger Kontakt mit den nichtbehinderten Kindern statt.
Im Kooperationsunterricht wird Integration praktiziert. Unsere Kinder mit einer Körperbehinderung werden aber gleichzeitig in den Förderklassen sonderpädagogisch unterrichtet sowie in der Tagesstätte heilpädagogisch gefördert.

Neben der Sonder- und Heilpädagogik sowie der Integration gibt es eine weitere sehr wichtige Säule: Die Konduktive Förderung als ganzheitliches Fördersystem für Kinder und Erwachsene mit Cerebralparesen wird ganztägig im Tagesablauf umgesetzt.