Heilpädagogisches Zentrum Aschau

Lernen fürs Leben

Unsere Leitsätze

Das Kind und seine Familie, ihre Bedürfnisse, Erwartungen, Hoffnungen und Wünsche stehen bei unserem Handeln und Wirken im Mittelpunkt.

1. Erziehung
„Wir befähigen Kinder und Jugendliche mit einer Körperbehinderung und daraus entstehenden Nachfolgeproblemen
zu größtmöglicher Selbstständigkeit, Lebensbejahung und positiver Lebensgestaltung.

2. Fördermaßnahmen
„Wir fördern und pflegen respektvoll, ganzheitlich-individuell und verantwortungsbewusst.

3. Unterricht
„Wir gestalten unseren professionellen Unterricht als differenzierten, individualisierenden,
positiven und erfolgversprechenden
Lern- und Lebensraum für jedes Kind.“

4. Mitarbeiter
„Wir bringen unsere unterschiedlichen Qualifikationen als ausgebildetes Fachpersonal, unsere Individualität und unsere Talente in den Schulalltag ein.“

5. Interne und externe Zusammenarbeit
„Wir arbeiten effektiv und qualitätsorientiert in selbstverantwortlichen
interdisziplinären Teams
„Schule – Eltern – Therapien - Tagesstätte – Wohnheim – Klinik.“

6. Schulleben
„Wir führen ein buntes, reichhaltiges Schulleben in Gemeinschaft mit allen.“

7. Öffentlichkeitsarbeit
„Wir stellen unser anerkanntes Förderzentrum engagiert und selbstbewusst dar.“

8. Unsere Besonderheit
„Wir orientieren uns an christlich-religiösen Wertgrundsätzen.“

„Wir fördern und betreuen Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Körperbehinderungen,
die im motorischen, intellektuellen und sozial-emotionalen Bereich ganz unterschiedliche Fertigkeiten und Fähigkeiten aufweisen.“

 

Kontakt

Susanne Kremer

  • 1