Operative Therapie

Unsere Klinik ist mit zwei modernen Operationssälen und einem entsprechend hochqualifizierten Fachpersonal aus Ärzten und Pflegepersonal ausgestattet.

Für die Narkose und vor allem auch für die postoperative Schmerzbehandlung, die uns sehr am Herzen liegt, steht ein Fachteam aus erfahrenen Anästhesisten zur Verfügung, die jeden Patienten vor und auch nach der Operation begleiten.

Die operative Behandlung der Kinder erfolgt nach neuestem internationalem Standard. Dabei werden alle neuen Osteosynthese­verfahren, wie Verplattungen, Verschraubungen und Fixateure, eingesetzt. Wir korrigieren nicht nur Fehl­stellungen und Fehlfunktionen sowie Bewegungs­einschränkungen an Armen und Beinen, sondern führen darüber hinaus auch komplette Korrekturen auf mehreren Etagen in einer Sitzung durch, um die postoperative Mobilisation zu optimieren.

In enger Zusammenarbeit mit der Orthopädietechnik ist es uns darüber hinaus gelungen, durch spezielle Orthesen und Lagerungssysteme langdauernde Gipsruhigstellungen zu vermeiden. Damit können die Kinder frühfunktionell nach der Operation behandelt werden.