Stellenangebote

Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) für die Heilpädagogischen Tagesstätten in Aschau und Ruhpolding

Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) für die Heilpädagogischen Tagesstätten in Aschau und Ruhpolding

Die Behandlungszentrum Aschau GmbH, mit rund 600 Mitarbeitern, ist eine Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. Im Bereich Hilfen und Begleitung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen wird ein speziell abgestimmtes Förderprogramm in den Heilpädagogischen Zentren Aschau, Piding und Ruhpolding angeboten. Die Orthopädische Kinderklinik in Aschau im Chiemgau, ebenfalls Teil der Behandlungszentrum Aschau GmbH, ist eine der größten Fachkliniken für Kinderorthopädie in Mitteleuropa.

 

Für die Heilpädagogischen Tagesstätten in Aschau und Ruhpolding suchen wir ab sofort oder später

 

Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)

als Teilzeitkraft am Nachmittag

 (während der Schulferien frei)

 

Ihre Aufgaben in der Tagesstätte:

  • Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Körperbehinderungen
  • Erstellung und Umsetzung von Förderplänen
  • Dokumentation
  • Eltern- und Angehörigenarbeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Einrichtung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in den o.g. genannten Berufen
  • Erfahrung in der heilpädagogischen Arbeit mit mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen sind von Vorteil
  • Psychische Belastbarkeit und Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Zugehörigkeit zu einer Mitgliedskirche des AcK, gewünscht

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Aufgabe
  • Eine intensive Einarbeitung in das Arbeitsfeld
  • Eine gute, multidisziplinäre Zusammenarbeit
  • Vergütung und soziale Leistungen gem. Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands AVR
  • Unterstützung bei internen und externen Fortbildungen
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten multiprofessionellen Team
  • Ein Probearbeitstag ist nach Absprache jederzeit möglich

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Behindertenhilfe, Herr Mayer unter 08052/171-1600 bzw. g.mayerbz-aschau.de, jederzeit zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Behandlungszentrum Aschau GmbH

Personalabteilung

Bernauer Str. 18

83229 Aschau im Chiemgau

 

oder per Mail an: bewerbungbz-aschau.de(Datei max. 5 MB)

Weitere Informationen finden Sie unter:  www.bz-aschau.de

 

 

 

 

Eine  Einrichtung

der Katholischen

Jugendfürsorge

der Erzdiözese

München und Freising e.V.

 

 

Kontakt